Ergebnisse von Wufi 2d und Wufi pro

All about WUFI 2D
Post Reply
alaahattab
WUFI User
WUFI User
Posts: 20
Joined: Tue Mar 12, 2019 3:49 am -1100

Ergebnisse von Wufi 2d und Wufi pro

Post by alaahattab » Sat Feb 08, 2020 11:32 pm -1100

Hallo zusammen,
ich bitte euch um Hilfe
Ich simuliere flächige Außenwand mit dem Einsatz hoher feuchtelast mit Wufi pro. Die höchste relative Feuchte beträgt auf dem Innenputz ca. 77% . Der selbe Außenwand mit den selben Baumaterialien unter gleichen Randbedingungen wurde mit Wufi 2D um der kritische Punkt an der Wandecke ausgewertet. Das Problem liegt daran, dass die höchste relative Feuchte an dem kritischen Punkt mit WUFI 2D liegt nur 68 %???

ich bitte um Hilfe bzw. Vorschlag
LG
Alaa

Christian Bludau
WUFI SupportTeam IBP
WUFI SupportTeam IBP
Posts: 910
Joined: Tue Jul 04, 2006 10:08 pm -1100
Location: IBP Holzkirchen, the home of WUFI
Contact:

Re: Ergebnisse von Wufi 2d und Wufi pro

Post by Christian Bludau » Sun Feb 09, 2020 9:40 pm -1100

Hallo Alaa,

damit WUFI Pro und 2D die selben Ergebnisse liefern, müssen Gitter, Konvergenzkriterium etc. exakt gleich eingestellt werden.
viewtopic.php?f=6&t=1713
Weiterhin kann es durch die geometrische Wärmebrücke im Eckbereich dazu kommen, dass schon die Temperaturverteilung etwas anders ist, was dann auch die relative Feuchte beeinflusst.

Viele Grüße,
Christian

Post Reply