Holzfeuchte / Wassergehalt

Everything that didn't fit in any other topic
Post Reply
almut.gaertner
WUFI User
WUFI User
Posts: 3
Joined: Sun Mar 06, 2016 10:51 pm -1100

Holzfeuchte / Wassergehalt

Post by almut.gaertner » Thu Jan 31, 2019 7:31 pm -1100

Sehr geehrtes WUFI-Forum-Team,

zu einer Verständinsfrage, eine kurze Erläuterung:
Bei der Berechnung mit WUFI wird einem ja der Wassergehalt ausgegeben.
Die Anforderungen aus der DIN 68800 werden an die Holzfeuchte u gestellt.
Für Holz unterscheiden sich die Berechnungen der Holzfeuchte und des Wassergehalts. Während sich die Holzfeuchte u auf den trockenen Zustand bezieht, bezieht sich der Wassergehalt w auf den feuchten Zustand. Somit ist die Holzfeuchte immer höher als der Wassergehalt.
Nun zu meiner Frage:
Ist der Wassergehalt, den WUFI ausgibt, identisch mit der Holzfeuchte u?
(Ansonsten dürfte man ja das Ergebnis nicht mit den Anforderungen der DIN 68800 - u<20% - vergleichen)

Vielen Grüße
Almut Gaertner

Christian Bludau
WUFI SupportTeam IBP
WUFI SupportTeam IBP
Posts: 786
Joined: Tue Jul 04, 2006 10:08 pm -1100
Location: IBP Holzkirchen, the home of WUFI
Contact:

Re: Holzfeuchte / Wassergehalt

Post by Christian Bludau » Thu Jan 31, 2019 9:03 pm -1100

Hallo Frau Gärtner,

der Wassergehalt in M.-% über die Trockenrohdichte des Materials ermittelt und entspricht daher der Holzfeuchte u in %.
Hier wurde eine ähnliche Frage schon mal behandelt:
https://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?f=3&t=519

Christian

Post Reply