Berechnung über einen längeren Zeitraum fortsetzen

All about WUFI 2D
Post Reply
ms23
WUFI User
WUFI User
Posts: 14
Joined: Mon Jul 20, 2015 9:17 pm -1100

Berechnung über einen längeren Zeitraum fortsetzen

Post by ms23 » Tue Jan 12, 2016 10:34 pm -1100

Hallo,

kann man in Wufi 2d Version 3.3 die Berechnung fortsetzen über einen längeren Zeitraum als ursprünglich angegeben?

Wenn ja, wie?

Michal

Christian Bludau
WUFI SupportTeam IBP
WUFI SupportTeam IBP
Posts: 834
Joined: Tue Jul 04, 2006 10:08 pm -1100
Location: IBP Holzkirchen, the home of WUFI
Contact:

Re: Berechnung über einen längeren Zeitraum fortsetzen

Post by Christian Bludau » Wed Jan 13, 2016 1:47 am -1100

Hallo Michal,

ja, das ist im Batchbetrieb möglich. Am besten den entsprechenden Fall in WUFI 2D schließen!!! Die folgende Beschreibung kommt ohne der WUFI 2D GUI aus.
Hierzu muss in der input.dat zuerst die Anzahl der Zeitschritte angepasst werden, und dann aus der Kommandozeile aufgerufen werden.
Berechnung fortsetzten über längeren Rechenzeitraum
(1 Jahr -> 3 Jahre)

Kopf der input.dat
-------------------------------
WFD - TRANSIENT HEAT & FLUID TRANSPORT (LAMINAR FLOW disabled)
Projektname
F F F F F F F T T
8760 1500 2 2 2 2 1 10 0 0 F
3600.00 5.0E-0004 1E5
-------------------------------
Ändern in (3 Jahre):
17520 1500 2 2 2 2 1 10 0 0 F
Then save input.dat

Berechnung fortsetzen mit:
Projektpfad\>C:\Wufi2DPfad\w2d_flow /r 9000 .\input.dat 2>projectpath\iter.txt

Die /r-Funktion sucht sich den letzten Zeitschritt, falls der angegebene nicht existiert.

Siehe auch hier:
http://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?p=990#p990


Achtung: Hierbei wird direkt in das bestehnde Ergebnisfile geschrieben, also zum Testen aus Sicherheitsgründen eine Kopie erstellen.


BSP:

Code: Select all

"C:\Program Files (x86)\WUFI\WUFI2D-3\kernel\x64\w2d_flow-x64.exe" ".\projekt
name" ".\projektname\input.dat" 2>>.\projektname\iter.txt 
Christian

Post Reply