WUFI

Forum for the WUFI Software family

We are pleased to announce the release of WUFI® 2D 4.0

To upgrade sign in to our online shop
It is currently Mon Sep 24, 2018 9:21 am -1100

All times are UTC-11:00




Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
 Post subject: Erstellung von Wetterdateien
PostPosted: Fri Dec 22, 2017 3:30 am -1100 
Offline
WUFI User
WUFI User

Joined: Fri Dec 22, 2017 2:32 am -1100
Posts: 3
Hallo,

Ich mache eine Simulation einer Wandteil für Dartellung der Relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur.
Ich habe einige Frage daüber:
Ob man die Wetterdateien für Innenklima und Außenklima definieren kann?
Ich habe schon die Luftfeuchtigkeit und Temperatur gemesste, z.B mit Wetterdateien von Mannheim kann ich die Luftfeuchtigkeit und Temperatur einsetzen, um eine neue Dateien zu erstellen?


Vielen Dank!
Li


Top
   
 Post subject: Re: Erstellung von Wetterdateien
PostPosted: Sun Jan 07, 2018 10:16 pm -1100 
Offline
WUFI SupportTeam IBP
WUFI SupportTeam IBP

Joined: Tue Jul 04, 2006 10:08 pm -1100
Posts: 768
Location: IBP Holzkirchen, the home of WUFI
Hallo Li,

im Programmverzeichnis von WUFI\Tools findet sich die Datei "CreateClimateFile.xls". Diese ermöglicht es, eigene Klimadaten in ein von WUFI lesbares Klimaformat umzuwandeln.

Christian


Top
   
 Post subject: Re: Erstellung von Wetterdateien
PostPosted: Wed Mar 21, 2018 4:42 am -1100 
Offline
WUFI User
WUFI User

Joined: Fri Dec 22, 2017 2:32 am -1100
Posts: 3
Christian Bludau wrote:
Hallo Li,

im Programmverzeichnis von WUFI\Tools findet sich die Datei "CreateClimateFile.xls". Diese ermöglicht es, eigene Klimadaten in ein von WUFI lesbares Klimaformat umzuwandeln.

Christian


Hallo Christian

Danke für ihere Antwort. Ich habe noch eine Frage.
Und wenn ich Moisture Source gegeben( z.B. ein Konstant 0.005 kg/(s*m), insgesamt 2000 Stunde). Die Ergebnisse der RH in der Software ist nur bis ca.300 Stunde ,Danach gibt es keine Ergebnisse.
wie wird "Moisture Source" definiert, um eine richtig Ergebnisse zu bekommen?

Vielen Danke!


Top
   
 Post subject: Re: Erstellung von Wetterdateien
PostPosted: Thu Mar 22, 2018 8:14 pm -1100 
Offline
WUFI SupportTeam IBP
WUFI SupportTeam IBP

Joined: Tue Jul 04, 2006 10:08 pm -1100
Posts: 768
Location: IBP Holzkirchen, the home of WUFI
Hallo Li,

hier ist wahrscheinlich die Quellstärke zu hoch, was zu einer Übersättigung eines Materials führt. Damit kommt WUFI 2D nicht zurecht und es kommt zu Konvergenzproblemen.
Rechne mal ohne Quelle, um zu testen, ob die Quelle die Ursache ist.

Hier einige Threads zu Konvergenzproblemen:
http://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?t=332
http://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?t=494
http://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?t=789
http://www.wufi-forum.com/viewtopic.php?t=980

Christian


Top
   
 Post subject: Re: Erstellung von Wetterdateien
PostPosted: Tue Apr 03, 2018 11:09 pm -1100 
Offline
WUFI User
WUFI User

Joined: Fri Dec 22, 2017 2:32 am -1100
Posts: 3
Hallo Christian,

Ich habe es überprüft, die Quelle ist die Ursache.
In meinem Modell ist es möglich, das Material übersättigt ist. Das Ziel ist, diese Übersättigung zu untersuchen.
Meine Frage ist, was bedeutet Übersättigung eines Materials in WUFI?
Wenn ein Material übersättigt in WUFI, wird es nicht mehr nutzbar ist oder?
Vielen Dank!

Zheng Li


Top
   
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic  Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC-11:00


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Imprint
Standard Business Terms/ Allgemeine Geschäftsbedingungen


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited